Digitale
Nomaden

Benedikt, der digitale Nomade

Viele sehen in Benedikt nur den Surfer-Boy. Er lebt im Sommer in Südafrika, verbringt den Herbst in Portugal und den Winter in Österreich – Snowboarding passt gut zu Wellenreiten. Den Frühling plant er in Kroatien zu verbringen, weiter geplant hat er noch nicht. Benedikt ist ein digitaler Nomade. Allerdings ist er kein Programmierer oder Webdesigner. Er arbeitet ganz schlicht im Innendienst für den Vertrieb einer deutschen Firma.
 
Digitale Nomaden werden immer mehr zum Trend. „Work from Home“ ist immer mehr der neue Standard für Angestellte. Und wenn man sowieso nicht in der Firma sitzt, warum dann nicht am Strand von Bali? Solange eine schnelle Internetverbindung vorhanden ist, kann man von überall aus arbeiten.
Eine digitale Nomadin arbeitet am Strand.

Steuervorteile für digitale Nomaden

Noch immer sind allerdings viele digitale Nomaden freiberuflich oder selbständig tätig – und das bietet faszinierende Chancen zur Steueroptimierung. Die meisten Länder orientieren sich bei der Bewertung einer Steuerpflicht an der Zeit des Aufenthalts im Land. Mehr als 183 Tage im Jahr in einem bestimmten Land führen in der Regel zur unbeschränkten Steuerpflicht.
 
Was nun, wenn Benedikt als Digitaler Nomade „all-in“ geht? Seine (steuerliche) Heimat in Österreich aufgibt und überall auf der Welt lebt? Wenn nur noch sein Pass daran erinnert, wo er ursprünglich herkommt?
 
Nun, alle Staaten sind sich darüber einig, dass auch ein purer Digitaler Nomade irgendwo Steuern bezahlen muss. Im Zweifelsfall, wenn sonst keine Kriterien mehr greifen und kein anderes Land wirklich Ansprüche stellen kann, dann fällt Recht zur Besteuerung wieder an das Herkunftsland. So regeln das die meisten Doppelbesteuerungsabkommen. Amerikaner haben sowieso keine Chance, die werden immer in den USA besteuert.
Natürlich gibt es Möglichkeiten zur Optimierung. Unser Digitaler Nomade kann eine Firma gründen, beispielsweise in Zypern. Die bezahlt für ihre Gewinne nur eine Steuer von 12,5%. Kombiniert mit einem Wohnsitz in Zypern (Non-Dom-Regelung) kann das die einzige Steuer bleiben, die zu zahlen ist.
 
Wenn das für Sie interessant sein könnte, kontaktieren Sie uns. Der optimale Weg zur Umsetzung hängt von verschiedenen Kriterien ab, die am besten in einem Videocall besprochen werden können.
 
Erwarten Sie keine Steuerberatung, wir sind keine Beratungsfirma. Wir teilen nur persönliche Erfahrungen mit Ihnen.

10 + 4 =

Beratung in Deutschland:
0800 – 88 77 66 91 99

Beratung in Österreich:
0800 – 80 08 01 99

Royce Offices Cyprus
Office 201

91 Athalassis Avenue
2024 Strovolos
Cyprus

KONTAKT
Zypern
+357 22 028095
cyprus@royce-office.com

Deutschland
0800 8877669988
Österreich
0800 800880988

ROYCE OFFICES CYPRUS
Royce Offices Cyprus ist eine Marke der Royce Asset Management (Cyprus) Ltd.


Copyright notice: This website and its content is copyright of Royce Asset Managament (Cyprus) Ltd. -  ©Royce Asset Management (Cyprus) Ltd. 2021. All rights reserved.